"Einen Augenblick lang passierte gar nichts. Dann, ungefähr nach einer Sekunde oder so, passierte immer noch nichts."

Per Anhalter durch die Galaxis


Es gibt neue Lieder in der Reise-Playlist! Frohes Träumen ;-)


Neuester Lesestoff.

Get hyped - eine super Blog-Entdeckung (eine alleintrampende Einfachreisende) und Oxford's eigenes Reise-Magazin. Vielleicht bald mit einem Artikel von mir...? 

 

Ein besonders lesenswerter Artikel ist ein kleiner Einstieg zu der ganzen "Frauen alleine" Geschichte, und warum generell Vorsicht geraten ist, von Männern zu diesem Thema Ratschläge anzunehmen.

Ich freue mich auf eure Lesetipps und Gedanken dazu!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

SPIESSER-Artikel

Dieses Mal habe ich einen Selbstversuch gemacht, um eine Ahnung zu bekommen, wie Armut aussieht. Verhungert bin ich nicht, dafür gab's aber jede Menge Haferschleim und Kohl.

Nachlesen könnt ihr das HIER.


Reisebericht auf Cafébabel

Artikel zu meiner Reise nach Norwegen im Frühling. Leider ist bisher nur die Englische Version online. Oder besser gesagt: ich habe die deutsche Übersetzung nicht fertig gemacht. Für Sprachenlustige gibt es den Artikel aber inzwischen schon auf Spanisch, Französisch, Italienisch und Polnisch.


Reiseblog

In Norwegen war ich mit dem mexikanischen Vagabunden Julian unterwegs.

Er bloggt auch über seine Reise - falls ihr Lust habt, mehr Bilder und Eindrücke von seiner Sicht auf Norwegen und andere Länder zu bekommen, folgt dem Reisenden ohne Vorsatz.



Er hat auch eine Facebook-Seite für Bilder (Viajero sin Propòsito) Leider sind die Artikel auf Spanisch, aber Google translate hat für mich bisher gute Arbeit geleistet.


Julian auf Preikestolen, vor mehr als 600m Abgrund
Julian auf Preikestolen, vor mehr als 600m Abgrund

Ein kleiner Einschub aus Oxford

http://www.spiesser.de/artikel/marotten-einer-elite-uni


Während ich fröhlich in der Gegend unterwegs war, habe ich mich dem Ideal des reisenden Schreibers genähert und für meinen lieben SPIESSER in Dresden geschrieben.

Der Artikel ist schon online - es geht um Oxford-Klischees.


(Kleine Befriedigung extra zur Nachhaltigkeit des Modells: durch den Artikel verdiene ich doppelt so viel wie ich für drei Wochen Reise im zweitteuersten Land der Welt ausgegeben habe!)



Die Radcliffe Camera in Oxford, als wir ihr zum ersten Mal in ihrer Geschichte eine Umarmung gaben.
Die Radcliffe Camera in Oxford, als wir ihr zum ersten Mal in ihrer Geschichte eine Umarmung gaben.


Die Fortezza delle Verrucole im toskanischen Sommer
Die Fortezza delle Verrucole im toskanischen Sommer